analyse:berg Sommer 2021

 19,00

zzgl. Versand

21. Ausgabe des Fachmagazins für Alpinunfallanalysen und Alpinunfallstatistik
Betrachtungszeitraum 01.11.2019 bis 31.10.2020 – Sommerdisziplinen

Im Fachmagazin analyse:berg des Österreichischen Kuratoriums für Alpine Sicherheit (ÖKAS) werden halbjährlich die Alpinunfallzahlen in Österreichs Bergen und angrenzend publiziert. Ausgewählte Alpinunfälle werden analysiert, aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet und Handlungsempfehlungen hergeleitet.

Die detaillierten Berichte und Analysen der Alpinunfälle inkl. Hintergrundinformationen sind jahreszeitlich in der Sommer- bzw. Winter-Ausgabe des Magazins nach einzelnen Bergsportdisziplinen aufbereitet.

Kategorien: ,

Inhalt

Feature

Die rote Ampel am Everest

Lehner hebt ab

Gesamtstatistik
Statistik

Wandern, Klettern, Klettersteig & Versicherte (Klamm-)Wege, Alpines, Leaving Frequency

Berichte & Analysen
  • Gerissene Seilversicherung Trögerwand / Kärnten
  • Der Aspekt der Wegehalterhaftung
  • Erkenntnis für Wegehalter
  • Abgängige Person in der “Üble Schlucht” und Vermisstensuche
  • Seilriss am Schlern /Südtirol
  • Das Bergseil – die “Achilessehne” der Sicherungskette?!
  • Steinschlag Eisriesenwelt / Salzburg
  • Gefahren und Risikoanalysen in Schauklammen
  • Unfallbericht Schrankogel / Tirol
Studien und Fachartikel
  • Extremitätentrauma
  • RI.S.S.K.
  • Taubergung und Co.
Interviews
  • Projekt “Alpine Unfalldatenbank Südtirol”
Pit Schubert – Alles ist möglich!

Das Magazin analyse:berg wird durch das Bundesministerium für Inneres gefördert.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.560 kg
Redaktion

Peter Plattner, Walter Würtl

Herausgeber

Österreichisches Kuratorium für Alpine Sicherheit

Erscheinungsjahr

2021

Auflage

21. Auflage

Seitenanzahl

152 Innenseiten

Format

DIN A4 (Softcover)